Freitag, Januar 26, 2007

Zeitgefühl

*klingeling*

CCA: "Begrüssungstext"
HvB: "Ja, hallo. Jetzt passen Sie mal auf, ich werde das so nicht hinnehmen!"
CCA: "WAS werden Sie so nicht hinnehmen?"
HvB: "Ihren Service!"
CCA: "Worum geht es denn bitte überhaupt?"
HvB: "Ihre Techniker wollen mir keine Lieferzeit für das Ersatzteil nennen!"
CCA: "Geben Sie mir bitte mal ihre Kundennummer, damit ich mir das anschauen kann."
HvB: "0815-2"

Hmmm. Service vorgestern Abend ausgelöst. Da sollte eigentlich schon ein Ergebnis da sein.

CCA: "Herr von Boedefeld, nur damit ich das richtig verstehe. Sie sagten eben, man wolle ihnen keine Lieferzeit nennen; haben unsere Servicetechniker sich wirklich geweigert, oder wie lief das genau ab?"
HvB: "Ja! Die wollten den einfach so mitnehmen!"
CCA: "Entschuldigen Sie bitte, aber was heisst das?"
HvB: "Na, die waren vor 20 Minuten hier und wollten den Fernseher in die Werkstatt mitnehmen! Aber die wollten mir nicht sagen, wann das Ersatzteil kommt!"
CCA: "Wurde der Fernseher denn bereits überprüft, oder wollten die Techniker das in der Werkstatt erledigen?"
HvB: "Die wollten den einfach mitnehmen! Aber keiner wollte mir sagen, wie lange die Reparatur dauert!"
CCA: "Okay, damit ich das richtig verstehe - der Fernseher wurde bisher nicht überprüft, sondern wurde für diesen Zweck in die Werkstatt mitgenommen? Und das geschah vor 20 Minuten?"
HvB: "Ja, genau so war es!"
CCA: "Herr von Boedefeld... könnte es vielleicht sein, dass man ihnen keine Lieferzeit für ein Ersatzteil nennen konnte, weil ohne Überprüfung nicht klar ist welches Ersatzteil benötigt wird?"
HvB: "Was spielt das für eine Rolle? Ich will jetzt eine verbindliche Auskunft wann ich meinen Fernseher zurückbekomme!"
CCA. "..."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bitte dich, als CCA muss man doch vorhersehen und weiss-sagen können ;-)) Das wird doch mindestens dreimal täglich von uns verlangt. Man man man, die Kunden.

Leo hat gesagt…

hehe, sowas kenn ich auch.

Eine Grundregel für den Kundenservice: niemals auf einen festen Termin festnageln lassen.

Anonym hat gesagt…

Ja das kommt einem doch sehr bekannt vor. :D

Anonym hat gesagt…

Ganz einfache Aussage: Sobald das Erstatzteil da ist, das kann bis zu 4 (5,6,7) Wochen dauern.

DerKork hat gesagt…

Meine Antwort wäre:"Herr von Boedefeld, meine Kristallkugel ist zur Zeit in Reparatur - die konnten mir auch nicht sagen, wann ich sie wiederbekomme."

aci hat gesagt…

Also wenn ich wirklich mal herausbekomme, wo man Wahrsagekugeln bekommt (wir brauchen auch dringend welche!) bin ich so nett und verrate dir meine Quelle....

lottezwo hat gesagt…

Sagen Sie mal, schwatzen Sie den Kunden denn dann keine Ersatzgeräte auf?
Als mein Fernseher in die Werkstatt kam, da sind denen fast Augen rausgefallen, als ich sagte, dass ich keinen Ersatz bräuchte...
"Wirklich nicht? Ganz bestimmt nicht? Sind Sie sich ganz, ganz sicher?!"

WahnsinnsSchueler hat gesagt…

Sowas ähnliches kenn ich aus der Schule zu genüge. Lehrer sind immer ungeduldig wenn sie eine Aufgabe einsehen wollen. Bei der Korrektur von Klausuren lassen die sich dann aber reichlich Zeit.

Mao-B hat gesagt…

...hat eigentlich schonmal jemand versucht seinen TV in reparatur zu geben weil das programm scheisse ist?

Uwe hat gesagt…

Könnte fast von mir kommen - stehe mit dem Lkw an der Ladestelle, warte auf meine Ladung, ruft der Empfänger an: "Wann sind sie bei uns?" "Keine Ahnung, stehe schon ein paar Stunden hier und die Ladung ist noch nicht fertig" "Aber sie müssen mir doch sagen können, wann sie hier sind...."


@ mao: DIE Reparatur wäre mir definitiv zu teuer.....