Donnerstag, Januar 04, 2007

Knitterlook

*klingeling*
CCA: "Willkommen, Bon Soir, Hello, Konnichiwa, bringen wirs schon hinter uns."
FvB: "Ja, guten Tag! Ich brauche einen Techniker."
CCA: "Okay. Und WARUM brauchen Sie einen Techniker?"
FvB: "Meine Waschmaschine funktioniert nicht."
CCA: "Was genau funktioniert denn nicht?"
FvB: "Die schleudert nicht richtig."


Herrjeh, muss man den Leuten immer alles aus der Nase ziehen?

CCA: "Was stellen Sie denn fest? Ist die Wäsche tropfnass oder wandert und springt die Maschine?"
FvB: "Na, wenn ich früher bei meiner $Marke-die-weiss-was-Frauen-wollen das $Programm gewählt habe, war die Wäsche am Ende immer ganz locker und fast knitterfrei. Und bei der $unsere-Marke ist die Wäsche immer ganz zerknittert!"

Okay. Ich werde einen Techniker rausschicken mit der Fehlerbeschreibung "Wäsche nach dem Schleudergang ganz zerknittert". Sicher.

CCA: "Tut mir leid, dafür kann ich ihnen keinen Techniker schicken."
FvB: "Doch! Das müssen Sie sogar! Ich hab Garantie!"
CCA: "Gute Frau, was sollen wir denn da bitte reparieren? Vermutlich war der Programmablauf bei ihrer anderen Waschmaschine halt ein anderer. Aber ich kann doch keinem Techniker sagen 'Mach mal, dass die Wäsche knitterfrei rauskommt'."
FvB: "Mir egal, wie Sie das schaffen - jedenfalls muss da ein Techniker kommen."
CCA: "Hören Sie, haben Sie ihren Händler dazu schon mal befragt, was der von der Sache hält?"
FvB: "Ja, aber der sagte er nimmt die deswegen nicht zurück, Ich soll bei ihnen anrufen!"

Echt? Is ja mal n Ding.

CCA: "Schauen Sie. Wenn die Waschmaschine jetzt irgendwas nicht tun würde, was eine zugesicherte Eigenschaft ist - ein Programm nicht durchführen, Waschmittel nicht einspülen, die Wäsche tropfnass ausspucken - dann könnten wir daran was machen. Aber wir können nicht unsere Elektronik, beziehungsweise die Waschprogramme so abändern, dass das Ergebnis möglichst so aussieht wie bei $Marke-die-weiss-was-Frauen-wünschen."
FvB: "Geben Sie mir mal ihren Vorgesetzten!"
CCA: "Wenn ich einen Vorgesetzten hätte* würde der ihnen dasselbe sagen. De Facto ist es aber so, dass es unsere Aufgabe ist Fälle wie den ihren zu prüfen und zu entscheiden. Wenn Sie auf einen Techniker bestehen - gut, dann schicke ich ihnen einen, sofern Sie bereit sind die entstehenden Kosten zu tragen, falls - und so wird es kommen - dieser die vertragsgemässe Beschaffenheit der Maschine feststellt."
FvB: "Geben Sie mir mal ihren Namen!"
CCA: "CCA. Cäsar, Cäsar, Anton. Wo Sie ohnehin schreibbereit sind gebe ich ihnen auch gleich ihre Kundennummer, unter der ich unser Gespräch protokolliert habe: 0815/2. Null, Acht, Eins, Fünf, Schrägstrich Zwei. Haben Sie das alles? Ich wiederhole nochmal: Mein Name ist CCA, ihre Kundennummer ist 0815/2."
FvB: "Sie werden von mir hören!"
CCA: "Sehr gerne. Wir freuen uns immer über Feedback unserer Kunden. Haben Sie sonst noch offene Fragen?"
FvB: *wortlos aufleg*

*natürlich hat auch der CCA einen Supervisor. Der plant die Schichten, erstellt Statistiken etc pp - hat aber mit Kunden nichts zu tun. Doch wozu den Mund fusselig reden und jemandem das System eines Callcenters erklären?

Kommentare:

pizzablog hat gesagt…

Eine ganz blöde Frage: Wieso hat die Frau nicht einfach die Maschine der Marke*die*weiß*was*Hausfrauen*wünschen gekauft?

Ansonsten: eine Waschmaschine soll Wäsche waschen und nicht bügeln. Wäre ja sonst ne Bügelmaschine.

Leo hat gesagt…

Warum hast denn nicht die "Kaputte-Schallplatten-Taktik" versucht?

"Dafür kann ich keinen Techniker schicken, denn die Maschine funktioniert."

"Aber die Wäsche ist ganz zerknittert."

"Dafür kann ich keinen Techniker schicken, denn die Maschine funktioniert."

"Da muss ein Techniker kommen".

"Nein, dafür kann ich keinen Techniker schicken, denn die Maschine funktioniert."

usw.

bisher hats am Ende jeder kapiert

Hotelblogger hat gesagt…

Oder einfach nen Placebo-Techniker schicken und nach einmal Öffnen der Maschine und Schraubendreher-Reinhalten dem Kunden suggerieren, die Wäsche sei danach tatsächlich weniger zerknittert.

Und wenn Ihr schon dabei seid, kommt bitte auch jemand bei mir vorbei? Seit ich den neuen Fernseher habe, ist das Programm nicht mehr so interessant wie früher.

Anonym hat gesagt…

Ohjaaaaaaaaaa jedesmal das selbe. Wie sie machen nicht was ich will? Vorgesetzten! Wie Vorgesetzter nicht da? Dann Vorgesetzter vom Vorgesetzter, aber zack zack... :D