Dienstag, Januar 16, 2007

Der Lackmeister

Lieber Herr von Boedefeld!

Wenn Du dir einen Kuehlschrank kaufst, dann ist das dein Eigentum. Damit darfst Du tun und lassen, was Du willst!
Du kannst deine Haustiere zerstückeln und einfrieren, im Sommer alles rausräumen und dich reinsetzen um eine Pause von der Hitze zu nehmen, dir ein halbes Dutzend Kühlschränke kaufen und in die Erde einbuddeln wie auf der Cadillac Ranch, Du kannst das Innenleben rausrupfen und gross ins alternative Sarggeschäft einsteigen, Du kannst Dir sogar ein paar Dosen Sprühlack kaufen und den Kühlschrank innen blau lackieren, wenns Dir besser gefällt.
Aber wenn Du dabei den Fehler machst und lösemittelhaltigen Lack kaufst, und alle Deine Lebensmittel nach wenigen Stunden offen im Kühlschrank jetzt ungeniessbar sind -
ruf uns nicht an! NEIN, es ist kein konstruktionsbedingter Defekt wenn der Aktivkohle-Geruchsfilter bei Lösungsmitteln versagt!
Wir tauschen nicht! Nein, nein, und nochmals nein!
Auch nicht auf Kulanz! Auch nicht, wenn Du die Hälfte des Preises selber tragen willst! Kauf halt einen neuen Kühlschrank - aber bitte nicht von uns!

Kommentare:

Carsten hat gesagt…

Wo du gerade beim Thema bist, muss ich mich mal ausheulen. Mein Kühlschrank hat irgendwann im Laufe des heutigen(mittlerweile gestrigen) Tages beschlossen, von Kühlschrank auf Heizung umzuschulen. Mein Feierabendbier hatte 30°C. Sollte in den nächsten Tagen zufällig jemand nen Backofen reklamieren der kühlt: bitte melden! Ich hätt dann ne Idee.

Börd hat gesagt…

einfach geil !

Louffi hat gesagt…

"........."

Da fällt mir nix mehr zu ein.

senderin hat gesagt…

Was machen die Leute mit ihren Sachen? Mann mann mann... *sprachlos bin*

Anonym hat gesagt…

Das hat er nicht wirklich getan? ... Oder doch? ... *völligplattbin*

CC-Agent hat gesagt…

Doch, das hat er wirklich getan. Laut Handbuch hat der Kühlschrank ja "einen Geruchsfilter, der unangenehme Düfte neutralisiert".
Scheinbar wurde der gedankliche Schritt von "Lösungsmitteldämpfe != unangenehmer Duft" nicht vollzogen.

Anonym hat gesagt…

Oh diese SCHMERZEN! Hotline wäre kein Job für mich ....