Montag, Januar 29, 2007

Schwere Geburt

Ich erspare euch mal die wörtliche Protokollierung. Würde einfach zu lange dauern. Stattdessen gibt es eine Timeline mit Zusammenfassung.

0:00:00 Herr von Boedefeld ruft an.

0:00:04 CCA hat seinen Begrüssungstext heruntergeleiert.

0:00:05 HvB fängt an, sein Anliegen zu schildern.

0:00:12 CCA hat das Anliegen von HvB erfasst: Hilfe bei der Einrichtung des Receivers.

0:01:00 HvB ist fertig mit der Schilderung seines Anliegens.

0:01:30 CCA hat die wichtigsten Details nachgefragt.

0:04:10 CCA unterbricht HvB höflich in seinem Redeschwall, um die Fragen kürzer und prägnanter neu zu formulieren.

0:09:00 CCA stellt jede Frage einzeln in einer Form, die als Antwortmöglichkeiten nur "Ja" oder "Nein" ermöglicht.

0:11:15 CCA hat die nötigen Informationen bekommen und geht dazu über, HvB die Ersteinrichtung zu erklären.

0:15:00 HvB hat endlich die Taste gefunden, mit der der Fernseher auf den AV-Kanal umgeschaltet wird.

0:18:00 CCA hat HvB soweit geführt, dass dieser endlich auch den Receiver erfolgreich eingeschaltet hat.

0:20:00 CCA hat HvB erfolgreich einen Suchlauf durchführen lassen.

0:35:00 HvB hat das Konzept der Programmliste soweit erfasst, dass er drei Sender sortieren konnte. CCA versucht, das Gespräch unauffällig zu beenden.

0:35:05 Versuch kläglich gescheitert.

0:40:00 HvB hat jetzt verstanden, dass er die Programmliste nach Bearbeitung auch abspeichern muss - und welche Taste dafür zu drücken ist.

0:45:00 CCA hat HvB begreiflich machen können, dass er an der technischen Hotline des Herstellers leider keine zusätzlichen Programmpakete buchen kann.

0:45:10 HvB bedankt sich für die freundliche Beratung, muss sich jetzt jedoch verabschieden, weil sein Sohn eingetroffen ist, welcher den gleichen Receiver besitzt und mit dem er jetzt den Rest einrichten möchte.

0:45:11 CCA denkt ernsthaft darüber nach, ob er eine Abmahnung wegen Alkoholmissbrauchs während der Arbeitszeit riskiert.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und der Teufel sprach: "Oh du wirst die Montage hassen...!"

Anonym hat gesagt…

Mein Beileid.

"Dear lord, grant me the ability to punch people in the face over standard TCP/IP" ;-)

ZulautHolger hat gesagt…

Sind das geefühlte Zeiten oder hat das echt so lange gedauert!?!

Hotelblogger hat gesagt…

Lass mich raten: der Sohn ist irgendwas zwischen 14 und 25 Jahre alt und hat HvB den Receiver nach Eurem Telefonat in weniger als 5 Minuten eingerichtet. HvB denkt jetzt "Super" und "Der von der Hotline hat das nicht so schnell hingekriegt - wo die immer ihr Personal herhaben?!?"

In diesem Sinne sage ich:

Prost - auf all unsere Kunden mit Durchblick!

CC-Agent hat gesagt…

Ich würde mich jetzt nicht dafür verbürgen, dass alle Zeitangaben genau stimmen. Aber die gesamte Gesprächsdauer war irgendwas um 45 Minuten, so wahr mir das Spaghettimonster helfe.

Anonym hat gesagt…

Oh ja, die Stelle mit "können Sie mir das einfach mit 'ja' oder 'nein' beantworten", kenne ich nur zu gut...!

(Ein mit-leidender CC-Genosse)

Uwe hat gesagt…

Wahrscheinlich wollte er vor seinem Sohn nur angeben - "kuck mal, das hab ich ganz alleine geschafft!"

Und der arme CC-Agent wäre vergessen worden.....