Dienstag, November 28, 2006

Whoa

Ich hab auf der Arbeit ja den Ruf weg gut Englisch zu können. Okay, nach 8 Jahren Schulenglisch, mit einem schottischen Mitbewohner und einer amerikanischen Freundin ist da ja auch was dran. Darum kriege ich auch alles gependet, was irgendwie auf Englisch reinkommt.
Allerdings ist es schon manchmal ziemlich nervig auf Englisch ein Troubleshooting durchzuführen.
Insbesondere bei in Deutschland stationierten Drill Sergeants, die einerseits kein Wort Deutsch können und andererseits... naja:

[...]
CCA: "Sir, whats the length of the cable from the wall outlet to the receiver?"
Mister Boedefield: "Which cable?"
CCA: "The antenna cable from the wall outlet to the receiver. The TV-cable which you originally plugged into your TV-set."
MB: "So i need to plug it into the receiver now?"
CCA: "Uhm... yeah... if you would be so kind."
[...]
CCA: "Do you see something on the screen right now?"
MB: "Yeah."
CCA: "What do you see there?"
MB: "It says automatic setup... manual setup... fine tuning"
CCA: "So, if you press the arrow-buttons on the remote control of the receiver now, does something happen on the screen?"
MB: "Yeah, it moves."
CCA: "Great, that means we have a signal from the receiver."

Etwas später, nach erfolglosem rumtasten...

CCA: "Sir, which remote control are you using right now?"
MB: "The one for the TV."

Irgendwann war es dann geschafft; der Fernseher war auf den richtigen AV-Kanal eingestellt, das OSD auf englische Sprache eingestellt, die Karte richtig herum eingeschoben und ein Suchlauf erfolgreich durchgeführt. Aber das Bild war nur schwarz-weiss....

CCA: "Damn... excuse me for that... it seems like your TV only supports NTSC."
MB: "Calm down. I am in the army. I hear much worse expressions every day."

Kommentare:

Andy hat gesagt…

"Calm down. I am in the army. I hear much worse expressions every day."

DAS ist für mich der Satz des Monats :)

martha dear hat gesagt…

mr. boedefield :)

The Wolfmother Wallpaper hat gesagt…

Hehe, *das* glaub ich ihm! Du hättest ihn bitten sollen, dir als Dankeschön ein paar davon beizubringen.

Ja, und ich schließe mich martha dear an: "Mr. Boedefield" ist einfach klasse *lol*

SvenW hat gesagt…

Ach, Englisch ist doch harmlos :)

Ich hab mir hier mittlerweile den Ruf erarbeitet, fast jede Sprache zu können, weil ich auch bei spanischen, italienischen oder französischen Rechnern einfach drauf loslege - meist sind die Begriffe ähnlich genug, daß man auch so weiß, was Sache ist.

Richtig lustig wird es, wenn die chinesischen oder japanischen Kollegen ein Problem haben. Da hilft wirklich nur noch Bildchen-Gucken und hoffen, daß die Anordnung der Dialoge bei der Übersetzung gleich geblieben ist.

Anonym hat gesagt…

Unendlich ist die Dummheit des Menschen.

Pineas

leakd hat gesagt…

Das mit dem Boedefield ist echt kreativ, da musste ich erst mal lachen ;)