Mittwoch, November 29, 2006

Nicht wundern

Gerade ists holprig, das liegt an der beschränkten Auffassungsgabe des CCA. Da kann sich Mike[R] vom Trashlog noch so viel Mühe geben, ich bin einfach kein Coder:


Mike[R]: auch is da ein pixel verschoben, muss ich ma guggen, was da is
CCA: "auch da ist ein pixel verschoben" - so langsam erinnerste mich an meine kunden
Mike[R]: bei margin unten das 1px durch 0px ersetzen
Mike[R]: hihi
CCA: "der fernseher hat 2 pixel overscan, ich will mein geld zurück!"
CCA: ;)
Mike[R]: naja das darf schon schön alles bübndig sein :)
Mike[R]: -b
Mike[R]: nimm mal den pixel bei descriptionwrapper weg, das passt imho
CCA: ich versteh nur noch bahnhof
Mike[R]: herrje
Mike[R]: bei descriptionwrapper:
Mike[R]: [23:44:53] Mike[R]: margin: 1px 0 2px 0;
Mike[R]: ersetzen durch margin: 0 0 2px 0
Mike[R]: ;
Mike[R]: semikolon nich vergessen :)
CCA: bin ich froh, dass ich keinen webdesignsupport machen muss.
Mike[R]: hihi

Kommentare:

missi hat gesagt…

Das klingt nach dex, ja. :D

Dennis hat gesagt…

Grade dieses Gefrickel macht doch für viele auch den Reiz am Bloggen aus. Mit einem eigenem Server kann man den "Spaß" dann auch gleich noch vervielfachen... ;-)

Andreas hat gesagt…

Ist eben alles eine Frage des Erfahrungs-Horizontes. Wenn mir ein Automechaniker Anleitung geben würde, wie ich ... dieses oder jenes am Wagen richten soll ... "öffne mal die Motorhaube" das ginge noch. Und den Motor würde ich vielleicht noch finden. Kurz darauf wäre aber wohl schon Schluß. :-D