Mittwoch, November 15, 2006

Schreihals

CCA: "Begrüssungstext"
Irgendwo im Hintergrund hört man Schimpfen und Fluchen - Freisprechanlage.
FvB: "Herzlich willkommen... am Arsch hängt der Hammer... "*kaum zu verstehendes weiteres Geblubber*
CCA: "Hallo?"
FvB: (Küchengeräusche, gereiztes Geblubber)
CCA: "Entschuldigen Sie, ich verstehe kaum etwas. Können Sie bitte näher ans Telefon kommen."

DAS war ein Fehler. Im nächsten Moment fliegt mir trotz Dämpfung und minimaler Headseteinstellung fast der Kopf weg.

FvB. "DER TECHNIKER MUSS SOFORT WIEDERKOMMEN! SOWAS LASSE ICH MIR NICHT BIETEN! SO EINE UNFÄHIGKEIT HABE ICH NOCH NIE ERLEBT!"

... und weiteres. Es folgt das allen Kollegen leidliche bekannte Deeskalationsschema:
sanft auf die Kundin einreden, irgendwie die Kundennummer entlocken...

FvB: "WAS WEISS ICH! SIE HABEN UNS DEN TECHNIKER GESCHICKT, SIE MÜSSEN DOCH WISSEN WORUM ES GEHT! SCHICKEN SIE DEN SOFORT WIEDER HER!"
CCA: "Dann sagen Sie mir doch bitte Ihre Telefonnummer, und *bitte* lassen Sie uns vernünftig miteinander reden."

So ging es noch eine ganze Weile hin und her. Ich fasse mal kurz zusammen:
Ein Techniker tauschte das Mainboard Ihres Fernsehers. Dadurch waren natürlich alle Einstellungen verloren - insbesondere die Programmplatzbelegung.
Frau von Boedefeld wollte aber in 10 Minuten eine Sendung sehen, und vor allem wollte Sie alle Programme wieder genau an den gleichen Plätzen haben wie vorher. Ach ja, und leiser reden wollte Sie nicht.

CCA: "Okay, gehen Sie doch bitte kurz mit dem Telefon zum Fernseher, dann mache ich mit Ihnen einen neuen Suchlauf und...
FvB: "ICH HAB KEINE ZEIT FÜR SOWAS! ICH MUSS KOCHEN! SCHICKEN SIE SOFORT DEN TECHNIKER VORBEI!"
CCA: "Sie können auch später anrufen, wenn Sie Zeit haben...

Naja, wieder mal die Abkürzung: Sie hat keine Zeit, Sie muss ja schliesslich arbeiten und fällt abends todmüde ins Bett, ausserdem hat Sie gerade die Hände voller Hackfleisch, wir sollen sofort den Techniker zurückschicken, Sie sieht es nicht ein sich mit der Bedienungsanleitung rumzuplagen (hey - sagte ich nicht, dass ich sie durchlotsen würde?), yadda yadda yadda - und schliesslich das Zauberwort:

FvB: "ICH HABE GARANTIE!"
CCA: "Die umfasst aber nicht die Sortierung der Programmplätze durch einen Techniker."

Das wars. Der böse CCA verweigert einfach den legitimen Wunsch der Kundin, dass ein Techniker sich innerhalb von Minuten vor der Haustür materialisiert, einen Suchlauf macht und die Programmplätze nach Vorgabe neu ordnet.
Es folgt die Androhung von Überschwemmung, Trockenzeit, Heuschreckenplage, Pest, Cholera, blutigem Regen, Heulen, Jammern und Zähneklappern. Oder um es mit den Worten der Kundin zu sagen:

"DAS REICHT! ICH GEHE ZU MEINEM HÄNDLER, UND DANN INFORMIERE ICH MEINEN ANWALT, IHRE VORGESETZTEN, DAS RADIO, DIE ZEITUNG UND DAS FERNSEHEN! UND ICH SCHREIBE DARÜBER IM INTERNET!"
CCA: "Tut mir leid, so kann ich nichts für Sie tun. Bitte rufen Sie wieder an wenn Sie sich beruhigt haben."

Ich bin ja mal gespannt, ob das vielleicht ein Testanruf war. Sowas habe ich wirklch noch nicht erlebt...

Kommentare:

thomas hat gesagt…

Kenn' ich, dat!

Man glaubt gar nicht, wie viele Menschen 4 Monate nach einem Computerkauf mit selbigem wieder auf der Matte stehen, 4 Milliarden "Suchoptimierungsprogramme" auf selbigem installiert, die Kiste läuft nicht mehr.

...und dann kommt das böse Erwachen, weil Windows-Neuinstallieren nunmal kein Garantiefall ist...

Anonym hat gesagt…

Du meine Güte ...
Da brauch man Abends ja echt einen Schnaps.

Grüße von einer Mitleserin
;-) Silvia

Senderin hat gesagt…

Oh Schreck. Manche Leute lassen ihren Frust aber auch einfach irgendwo ab, wenn ihnen gerade etwas über die Leber gelaufen ist. Ist aber auch ein Unding, der armen Dame einfach so die Programme zu verstellen. Tzzz...
Und dann will sie sich im Internet über dich beschweren und du kommst ihr auch noch zuvor. :-)

Anonym hat gesagt…

Herrlich :-)
Ich wußte, daß da nur Irre sind, da draußen. Und alle rufen sie bei Dir an *lol*

Armin hat gesagt…

vielleicht war das echt n test *lachmichwegbeisolchenanrufen* - also auf tanke bei meiner frau gab's immer den mystery-shopper, der inkognito einkaufte/tankte/die gebäcktheke begutachtete :-)

Keksboxhase hat gesagt…

Ich bin ja Windows Support erprobt, musste aber aus arbeitsrechtlichen Gründen leider meine DAU-Reports aus dem Blog nehmen... Umso schöner ist es zu lesen, was es alles für Vollpfosten gibt!!!

schmerles hat gesagt…

<< CCA: Sie können auch später anrufen, wenn Sie Zeit haben... " >>
Ihre beschwichtigende Art gefällt mir sehr

Kollege hat gesagt…

Hut ab Kollege Agent, das ist Hardcore. Nix für schwache Gemüter. Und ein echt knochenharter Job, und ehrlich Verdientes Geld.