Donnerstag, Mai 24, 2007

Ohne Strom nix los

Guten Tag ich habe das oben genannte modell nun habe ich mir funkschalter gekauft um nicht im standby modus zu sein sondern den TV k omplett aus zu haben folgendes problem ist nun auf getreten wenn ich den fernsehr mit der funkschaltung aus machen so das er kein st orm mehr bekommt so funktioniert die Uhr auch nicht mehr sprich es wird keine uhrzeit angezeigt!
Was kann man dagegen unternehmen ausser das man es nicht so aus schaltet???
Kann ein Service point helfen und eine neue software aufspielen?

Klar, da braucht man nur das sogenannte USV-Update.
*kopfschuettel*

Kommentare:

Kraven hat gesagt…

Naja, ganz abwegig ist das ja nicht, dass die Uhr auch funktioniert, wenn der Strom ausgeschaltet wird. Beispielsweise funktioniert das bei einem PC problemlos mit eingebauter Batterie. Und ich denke, wenn man tägliche Fernsehnutzung voraussetzt, könnte man zumindest mit einem entsprechend dimensionierten Kondensator oder Akku (der sich mit Stromanschluß selbst wieder auflädt) problemlos die Stunden, bis der Fernseher wieder Strom kriegt überbrücken.

Selbst mein Aldi-Billig-Videorekorder hat einen eingebauten Kondensator, der es einem zumindest ohne Uhrzeitverlust ermöglicht den Stecker eben in eine andere Steckdose zu stecken. Reicht allerdings nur für relativ kurze Zeit.

Technisch machbar wäre das also definitiv. Das einzige was also nicht so ganz funktioniert ist die Einspielung neuer Software. Das weiß ich, das weißt du, aber ich bin sicher es gibt Kunden, die eben nicht den genauen Unterschied zwischen Software und Hardware kennen und dementsprechend nicht einschätzen können, was mit Software machbar ist und was nicht.

Wird ja auch dadurch unterstützt, dass es mittlerweile ja Geräte gibt, bei denen man mit einem Firmwareupdate teilweise ganz neue Funktionalitäten bekommt. Paart man das mit dem Wissen, dass ein Firmwareupdate ein Aufspielen neuer Software ist, ist der Gedankenganz mit der neuen Software zumindest nachvollziehbar.

Anonym hat gesagt…

ich hab an meinem auto die räder abgeschraubt das keiner damit wegfahren kann. aber jetzt kann ich auch nicht mehr damit fahren. kann man da eine neue firmware aufspielen?

Hoschi hat gesagt…

@Kraven: Ich vermute mal, daß der Kunde unter einer funktionierenden Uhr eine solche versteht, die nicht nur "weitertickt", sondern auch noch die Zeit anzeigt.

Ein Service-Point könnte wirklich hilfreich sein. Ein Service-Komma auch.

eco hat gesagt…

Soll er sich nen verdammten Wecker daneben stellen. Aber vielleicht sollte ihm mal jemand einen . und ein , schicken.

mars hat gesagt…

wie doof muss man denn sein? ist doch klar das die uhr dann nicht geht...

Anonym hat gesagt…

Wieso, Mars? Hast du deine Armbanduhr auch den ganzen Tag an einer Steckdose hängen? ;-)
Es gibt genug Geräte von denen man gewohnt ist dass ihre inneren Uhren weiterlaufen auch wenn man sie nicht mit einem Stecker in die Steckdose gesteckt hat. Ich denke da nur an einen PC, mein alter Videorecorder, mein Handy, Armbanduhr, ...

tabula hat gesagt…

Die inneren Uhren vielleicht. Aber das Display?