Montag, März 26, 2007

Auffallend richtig

Situation: Händler meldet Schaden füer einen Kunden und bittet um Rückruf. Monatgs, Grosskampftag.
[...]
HvB: "Aber Sie rufen den Kunden jetzt gleich an, ja?"
CCA: "Sofern ich Zeit habe selbstverständlich. Es könnte aber durchaus sein, dass wir heute nicht mehr dazu kommen und uns erst morgen melden."
HvB: "Aber das ist dringend! Das muss heute noch erledigt werden!"
CCA: "Ich werde es gerne versuchen, kann ihnen das aber für heute nicht garantieren. Einkommende Anrufe haben Priorität, und montags ist am meisten los."
HvB: "Aber Sie werden doch 5 Minuten Zeit finden?"
CCA: "Vielleicht ja, aber ich kann es nicht garantieren."
HvB: "Hören Sie mal, was ist das denn für ein Service? In der Zeit wo wir jetzt diskutieren hätten Sie schon längst anrufen können!"
CCA: "Da haben Sie vollkommen recht. Daher schlage ich vor, dass wir das Thema jetzt beenden."
HvB: "Aber Sie rufen dann heute an, ja?"

Kopf --> Tisch

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Immer wieder gut.
Gibs auf, Tischplatten wirken bei Call Agents niemals Schmerz/Frustrationslindernd.

mike hat gesagt…

'ne Fernbedienung wär' da geil, wo gegen solcher Leute Köpfe Tischplatten in angemessener Geschwindigkeit - ääh - bummern.

Anonym hat gesagt…

Lüg halt! Sag einfach: Ja, ich kümmere mich sofort darum. Ende.

Im Krieg und im Support ist alles erlaubt.

Gruss vom Kollege

Nils hat gesagt…

http://www.bash.org/?4281

homocarnula hat gesagt…

-.-

Homocarnula: "Er ist heut den ganzen Tag ausser Haus, er ruft Sie morgen zurück."

Anrufer: "Ich bin nachher aber einkaufen, nicht dass er mich nicht erreicht"

Homocarnula: "Err ôo"

---

1h später:
Obiger Anrufer: "Sie haben gesagt er ruft mich zurück! Warum ist das noch nicht geschehen?"
Homocarnula: "Weil er morgen zurückruft. Heute ungleich morgen"
Anrufer: "Also ich warte jetzt noch 20 Minuten, dann schalt ich meinen Anwalt ein"

--------------------

mein lieblingskollege ^^ du erwartest doch nu wirklich nicht mehr dass dir die leute am telebimm zuhören... oder? ;D

CC-Agent hat gesagt…

Ach, homocarnula - die Hoffnung stirbt doch zuletzt...

S-A-M hat gesagt…

Oh, wie ich das Liebe: Mein Satz, "Bei'm Bäcker rumpeln sie ja auch nicht an der Schlange vorbei und sagen, 'Ich will meine Semmeln aber zuerst!'", sorgt dann immer für zehn Sekunden Schweigen am anderen Ende. ZEHN SEKUNDEN! Mehr nicht. Dann geht der Spruch wieder von vorne los. Wie bei einer Aufziehpuppe...

Nein. Es gibt keine Hoffnung! Bleiben Sie stark!!!

CC-Agent hat gesagt…

Oh, doch. DEN Leuten würd ich das sogar beim Bäcker zutrauen.

Unterstützer hat gesagt…

Und ich sag nochmal: einfach unverbindlich und freundlich lügen.
Glaubt mir der Kunde ist sowas von zufrieden. Ihr habt ein gutes Gefühl. 98% merken es nicht mal das es nicht gestimmt hat. Und der Versuch im Support für eine bessere Welt zu kämpfen, denn Menschen zu erklären wie wichtig gute Komunikation ist...bringt nur Depressionen und Alkoholprobleme.

Gruss Kollege *hicks*