Freitag, März 23, 2007

3mm

...übrigens sind wir mal wieder scheisse, weil wir uns weigern einem Kunden seinen 11 Monate alten LCD gegen einen neuen umzutauschen.
Er hat dann noch 30 Minuten mit mir diskutiert bevor er einsah, dass er nicht weiterkommt.
Grund der Reklamation?
Unser Logo ist laut Kunden nicht exakt mittig, sondern weicht um 3mm (DREI MILLIMETER)nach rechts ab.

Kommentare:

Panama Jack hat gesagt…

Wie sagt mein Chef immer?
"Symmetrie ist die Kunst der Primitiven" ... ;-)

Paul von Pinkelwitz hat gesagt…

Wenn der Kunde sich nun einen 3 mm breiten Papierstreifen an den Rand klebt ist das Logo wieder in der Mitte. Bei manchen Kunden wünsche ich mir ein Foto. Obwohl ich hatte mal einer Kollegin erzählt, dass wir jetzt nach Vorwahlen routen und sie anrufe aus Bayern bekommt, da sie die Leute dort gut versteht. Sie hat dann noch 20 Minuten ihrer Pause vor sich hin geschimpft und sich danach ihrem Schicksal gefügt. Am Ende Ihrer Schicht hat sie mir dann noch gesag, dass sie es gar nicht so schlimm fand und sie würde jeden Tag Bayern nehmen. Ich konnte dann nicht mehr vor lachen. (ja technisch ist es möglich, aber für mich nicht machbar)

Robin hat gesagt…

Achja, wie schön, wenn man nicht alleine ist, ich wollte auch einen CC Blog aufmachen, aber hielt das für uninteressant für außenstehende =)

Na, schaun wir mal, ist lustig bei einem ISP im CC zu sitzen ^^

Claus hat gesagt…

Wenn man so einen "Fehler" erstmal entdeckt hat, ist es schwer,ihn anschließend nicht weiter zu beachten. Ist wirklich so.
Das braucht dann ein wenig Zeit und Abstand zum Thema, um nicht mit jeden Blick wieder zu prüfen, ob man den Fehler immer noch sieht..
Sollte man solchen Menschen einfach mal als Rat mit auf dem Weg geben:
konzentriert euch nicht so drauf, dann tut es auch nicht so weh.
Das ist wie im wirklichen Leben bei Schmerzempfindungen.

Greg hat gesagt…

Das ist halt kunden-individueles Design und ist kein Fehler, sondern ein Feature.

fizze hat gesagt…

Ich hege den Verdacht, dass jener HvB ein Briefmarkensammler ist.
Aber ein schlechter.
In diesem Gebiet ist eine Abweichung (und sei es nur einige µm) VIEL Geld Wert.... ;)

Chaos Blog hat gesagt…

hmpf
ich hab mich vor einigen Wochen auch mit nem Kollgen rumgeärgert weil ich kein Ersatzgerät bekam.
Mein noch kein ein Jahr alter TFT weist massiv Pixelfehler auf und war schonmal in Reperatur, wo ich dummerweise damals es akzeptiert hatte, kein Austauschgerät zu bekommen. Nun hab ich den Salat und bei 450 Eus werd ich auch etwas deutlicher.
Ein CCA der einen verärgerten CCA am anderen Ende zu haben natürlich schwieriger aber der Kollege war ein Fall für sich >:(

The Wolfmother Wallpaper hat gesagt…

Lehrer. Der Mann ist Lehrer. Jede Wette.

lottezwo hat gesagt…

Womit manche Leute sich die Zeit vertreiben!?
*zollstock raussuch und die platzierung von markennamen überprüf*

Patrick hat gesagt…

der kunde hieß nicht zufällig Mr. Monk oder?