Freitag, Oktober 20, 2006

Falsch verbunden?

CCA: "Begrüssungstext"
FvB: "Oh, sorry, da habe ich mich wohl verwählt." *klick*

Ja neee, is klar. Unser Ansageband ist ja auch "nur" ungefähr eine Minute lang.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

LOL - der war gut. Insbesondere die trockene Schlußfolgerung ist genial ;-)

sara hat gesagt…

ich scheitere bei hotlines oft an den möglichkeiten, die mir die vorgeschaltete ansage bietet: drücken sie die 1, wenn sie rummeckern wollen, drücken sie die 2, wenn sie sich freundlich unterhalten wollen, drücken sie die 3, wenn sie die wettervorhersage hören möchten, usw.

spätestens ab 4 drückbaren optionen kann ich mich dann immer nicht entscheiden, was ich drücken muss, um zielgerecht da zu landen, wo ich hin will und drück dann schnell *irgendwas*, hauptsache ich fall nicht hinten aus der leitung.

in 9 von 10 fällen lande ich mit dieser taktik sogar am richtigen ort. das erstaunt mich selbst immer am meisten.

Anonym hat gesagt…

Hi CCA,
ich hab gerade ein kleines Problem:
ich finde den Link zum RSS-Feed nicht mehr ?? Gibt es keinen mehr, oder ist mein FireFox nur zu doof um ihn zu finden ? ;)

CC-Agent hat gesagt…

War nach dem Crash des alten Templates zu faul den Link einzubauen. Ist jetzt erledigt.

Anonym hat gesagt…

Man dankt :)

Chris hat gesagt…

Jedes Telefon an so einer System-TK-Anlage hat doch eine Durchwahl, oder?
Und selbst wenn jeder Anrufer aus einem Pool einzeln zur Bearbeitung unter Zuhilfenahme der Systemkonsole "rausgezogen" wird, so besteht doch die Möglichkeit, dass der Anrufer aus Versehen die Durchwahlrufnummer des Warteschleifenpools gewählt hat und so durchgestellt wurde.
Bei HiPath-Anlagen geht das und ich muss ja wohl kaum fragen, ob die auch in Bocholt zum Einsatz kommen, gelle ;-)