Donnerstag, Juli 05, 2007

Wir sind erneut scheisse

Aber lassen wir den Kunden selber zu Wort kommen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach dreimaliger Bitte und Aufforderung eine Bedienunsanleitung in
Deutsch auf mein E-Mail zulegen hoffe ich nun, dass es Ihnen diesemal
gelingt. Falls nicht, müsste ich mich an die Verbraucher- Zentrale
wenden.
Es kann doch nicht sein, dass Sie sich als Firma darstellen die weltweit
arbeitet und können ncht einmal ein deutsche Bedienungsanleitung auf den
Weg bringen.

Anzumerken wäre noch, dass der in Spanien lebende Kunde ein spanisches Gerät gekauft hat und wir ihm nur die BDA eines ähnlichen Gerätes zumailen konnten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hat man ihm denn wenigstens 3 mal geschrieben das sein Gerät nur spanisch spricht und er daher auch nur eine spanische BDA bekommen kann?

CC-Agent hat gesagt…

Klaro. An der Kommunikation hats nicht gemangelt, wohl aber an der Rezeption.

Anonym hat gesagt…

"auf mein E-Mail zu legen"

Argh!

Ich bekomme schon bei "das E-Mail" oder "Ich gehe mal eben ins E-Bay" Lingualkrämpfe!

Puck hat gesagt…

Naja, dann soll er mal an die Verbraucher-Zentrale schreiben, vielleicht haben die ja noch ein paar deutsche Bedienungsanleitungen für sein Gerät ...

Anonym hat gesagt…

Kommt mir irgendwie - NEIN, Kalauer abgewürgt!