Dienstag, September 19, 2006

Marktlücke

HvB: "Guten Tag. Haben Sie Stoßstangen für Waschmaschinen?"
CCA: "???"

Kommentare:

Christian in Wien hat gesagt…

Also da fragt man sich doch was treiben die mit der Waschmaschine bzw. was treibt die Waschmaschine bei denen.

Anonym hat gesagt…

ja nee ist klar - stoßstangen für waschmaschinen...
vielleicht stößt die luke gegen irgendeine kante, wenn der kunde sie unglücklich öffnet. oder die tür zum waschraum gegen die waschmaschine.. ich hätte ihm geraten schaumstoffstangen oder dergleichen zu befestigen :P

IMHO-TEP hat gesagt…

.... also, ich pflichte christian bei.

Manchmal hoppeln die Biester lustig durch die Gegend.

Zum Glück reichen die Zuleitungen in der Regel nicht bis auf die andere Strassenseite.

Schattengeist hat gesagt…

Habe schon häufig von diesen wilden Waschmaschienen gehört.

Sag denen, die sollten im Handbuch mal unter "Transportsicherung" nachschlagen.

morgan hat gesagt…

@schattengeist: also bislang konnte ich das phänomen bei älteren waschmaschinen beobachten. ich glaube allerdings kaum, dass sich so eine transportsicherung nach 10 jahren benutzung plötzlich einschleicht...

IMHO-TEP hat gesagt…

@ schattengeist

.... also, vor allen Dingen sind deine Transportsicherungen voll die hinterhältigen Biester.

Beim Waschvorgang halten die sich ganz dezent im Hintergrund.

Erst beim Schleudern kommen sie aus ihren Verstecken und schlagen dann erbarmungslos zu.

Mao-B hat gesagt…

stossstangen? vielleicht um sich beim sex auf der schleudernden waschmaschine festhalten zu können damit mann besser sto..... ähm... :-D

The Renitenz hat gesagt…

... nein, aber Kolbeninnenbeleuchtung für 4-Takt-Motoren ist heute frisch im Sortiment ;-)

hendrik hat gesagt…

hahahaha, ich brech weg hier ;-)
du bist in meiner blogroll!