Mittwoch, Juli 12, 2006

Laut gedacht...

"Ich kaufe nie wieder etwas von Ihrer Firma!"
"Das tut mir sehr leid. Jetzt entschuldigen Sie mich bitte, ich muss noch einige Bestellungen bearbeiten."

"Geht das nicht unbürokratischer?"
"Klar. Kaufen Sie es sich, statt es umsonst nachgeliefert haben zu wollen."

"Ihr Service ist scheisse!"
"Wenn Sie das denken, warum rufen Sie dann trotzdem jedes Mal wieder an?"

"A hat mich nach B geschickt, und jetzt wollen Sie mich nach C schicken!"
"Ja, und? Kann ich was dafür, wenn A keine Ahnung hat wie das läuft?"

"Wenn Sie nicht XY tun, dann werde ich den Vertrag bei Z kündigen / meine Raten nicht mehr zahlen / das Gerät zurückgeben!"
"Nur zu. Ich konnte Z / Ihre Bank / Ihren Händler eh noch nie leiden."

"(Belanglose Hintergrundinformationen, rhabarber rhabarber)"
"Entschuldigung, kommen Sie innerhalb der nächsten 5 Minuten auf Ihr Anliegen zu sprechen? Sonst hole ich mir eben einen Kaffee."

"Können Sie mir eine Frage beantworten?"
"Meistens ja. Vielen Dank für Ihren Anruf."

"Bin ich bei Ihnen jetzt richtig?"
"Nun, ich glaube nicht. Am Besten wählen Sie erneut unsere Nummer, hören sich diesmal die Bandansage aufmerksam an und drücken die zu Ihrem Gerät korrespondierende Kategoriennummer. Wenn Sie dann doch wieder bei mir landen, lag ich mit meiner Vermutung falsch."

Kommentare:

Kex hat gesagt…

Ja, wenn man immer so dürfte wie man wollte ...

Treknor hat gesagt…

ich arbeite in einen 2ndLevel und das sind auch oft gedanken die mir durch den kopf gehen wenn der 1st level anruft ....