Donnerstag, Juni 22, 2006

Überbrückungsquicky...

Eine kurze Geschichte von meinem letzten Arbeitstag:

*Tüüüt... tüüüt.."
Frau von Boedefeld: "Ja, Boedefeld?"
CCA: "Begrüssungstext, Frau von Boedefeld, wir haben Ihren Antrag auf Erstattung der Lebensmittel erhalten, den Sie uns gefaxt haben... wegen Ihrem kaputten Kühlschrank."
FvB: "Ja, richtig! Und, was haben Sie entschieden?"
CCA: "Sie bekommen einen Teil davon erstattet, aber leider können wir Ihnen nicht alles erstatten."
FvB: "Was? Wieso das denn nicht?"
CCA: "FvB, verdorbene Lebensmittel im Wert von 750 Euro überschreiten leider die Haftungsgrenze."

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

und überschreiten wahrscheinlich auch das Fassungsvermögen eines Kühlschranks :-)

Anonym hat gesagt…

das war doch bestimmt ein Versuchter Betrug nicht?

CC-Agent hat gesagt…

Zumindest ist es eher unrealistisch, dass in einem Kühlschrank Lebensmittel im Gegenwert des Kühlschranks lagern...

Kex hat gesagt…

Kaviar? :D