Donnerstag, Juni 21, 2007

Service Manual


Da lese ich gerade ein Service Manual unseres Auftraggebers (siehe Beweisbild), und dann springt mir das hier in die Augen:

14-1-3 Disadvantages of USB
It can only be used in the Windows environment, and the electricity is restricted to 5V, 500mA.

Wie gut, dass ich das nicht auf meinem Ubuntu-Rechner zu Hause gelesen habe. Vielleicht trennt der dann direkt meine Maus, meine Festplatte, meinen Scanner....

Kommentare:

sebi hat gesagt…

allgemein gilt ja für usb-geräte:
"was es nicht weiß, macht es nicht heiß."
diesen beitrag also am besten nicht mit linux/apfel-kisten ansehen.

Anonym hat gesagt…

der darauffolgende satz ist doch mal mindestens genauso interessant :)

fizze hat gesagt…

Naja, USB für nen armen fuffi aus den USA. So liest es sich jedenfalls.
Und der Test ist entweder selber steinalt, oder halt lange nicht aktualisiert worden.

MoX hat gesagt…

Das englisch klingt ebenfalls etwas merkwürdig, wie gewollt und nicht gekonnt...

t0bY! hat gesagt…

Naja, die Auftraggeber kommen sicher auch aus Fernost :-)
Nach dem lesen des Artikels habe ich übrigens sofort mein Festplattenkabel vom Mac abgezogen. Und meine Maus funktioniert auch nicht mehr. So'n Scheiss x-(

mars hat gesagt…

lach jaja die usb geschichte..plug&pray halt :)