Dienstag, Juni 19, 2007

Hinter den Kulissen


Im letzten Beitrag zeigte mir ein Kommentar, dass hinsichtlich der Erfolgsaussichten von Datenbankabfragen mit mageren Daten Aufklärungsbedarf besteht.
Daher hier mal das "typische" Ergebnis bei der Suche nach der Telefonnummer eines grösseren Händlers; man beachte, dass dies nur ein Ausschnitt der kompletten Liste ist. Wie sowas zustande kommt? Wechselnde Ansprechpartner, verschiedene Abteilungen, "Haben Sie schon eine Kundennummer?" "Öhhhh, nicht dass ich wüsste". Wobei letzteres dann eher Dusseligkeit der Kollegen ist; den Spruch nehm ich keinem Mitarbeiter vom Geizmarkt, Blödmarkt etc. mehr ab.

Kommentare:

Marcel hat gesagt…

Redundanzen machen spaß! :-)

Anonym hat gesagt…

Scheint, dass da mal aufgeräumt werden müsste, oder? ;-)

boerd hat gesagt…

ganz normal. gibt mal beim herold maier ein. ;-)

fizze hat gesagt…

maier oder mayr?
Oder gar meier?
Meyr?

Zum Glück heisst der andere Blödmarkt ja $Planet und nicht Medi-Ah-Markt oder sonst wie ähnlich ;)

Xandria Alora hat gesagt…

Hatte heute auch mehrmals das Selbe. Bei einem Fall war sogar etwas interessantes dabei: der Händler gab zuerst seine Telefonnummer an und dann zauberte doch noch eine Kundennummer irgendwo unterm Tisch hervor o.O

Manche Handler haben aber eine Papierwirtschaft!!!!! Alles lauter Zettel, beklagte er sich am Telefon. Da fragt man sich, wo bleibt da denn sein PC? Oder hat er gar keinen? Ich dachte die Grösseren Händler habens alle...

Bastian hat gesagt…

Wir dürfen die Kundendaten aus unserem Ticketsystem rausfischen, das zwar nicht SAP ist, aber definitiv nie die Beta-Phase verlassen hat. Nach einem halben Jahr, haben sich hier die PLZ in irgendwelche Zahlen mit nem . mittendrin verwandet und das wo die PLZ das einzige vernünftige Suchkriterium ist. Hier kommt der Hotlinewahnsinn mal wieder zum vollen Tragen. ^^

Azrael hat gesagt…

Ist zwar ein nettes Bild aber deckt die Identitaet des Bloedmarktes auf, da die Telefonnummern sichtbar sind.

Also ich wuerde es editieren bevor das Aerger gibt. Nur son Tip aus der De-Eskalation... ;)

nasebaer hat gesagt…

Ach, geht schon mit der Nummer. Ist ja nur die Zentrale. Weiss ich bei dem Hamburger aus eigener Erfahrung :-)

Und wie gut, dass mir die Namen nix sagen. War wohl alles vor oder nach meiner Zeit da...