Dienstag, Oktober 02, 2007

Da sag noch einer...

...mal was von Servicewüste Deutschland! Heute durfte ich miterleben, wie eine Kollegin (ich selber spiele bisher ja nur Mäuschen und klaue mit den Augen) für einen eskalierenden Kunden "Himmel und Hölle" in Bewegung setzte.
Weil Freitag für diesen Mitarbeiter eines grossen "Gas, Wasser, Scheisse"-Unternehmens nicht schnell genug war, wurde heute noch das einzige in Deutschland verfügbare Ersatzteil per Kurier aus Düsseldorf in die Brandenburger Pampa losgeschickt. Naja, Brandenburger... eigentlich schon fast Polen. Laut unserem Programm 695 Kilometer Entfernung und 6,5 Stunden Fahrtzeit. In etwa... 1,5 Stunden müsste der Fahrer ankommen. Aber immerhin kann er ja danach gleich billige Zigaretten einkaufen.
Und morgen kommt dann der Techniker, um das Teil in den defekten Laptop einzubauen. Rrrrichtig, am Tag der deutschen Einheit!
Also, komm mir noch EINER mit Servicewüste Deutschland...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Klingt eher nach einem kleinen 1-Mann-GWS-Unternehmen, wenn er nur einen Laptop hat und ohne diesen nicht arbeiten kann. Also kein Geld für eventuelle Notfallgeräte für geschäftskrische Bereiche hat.

Anonym hat gesagt…

Zahlt der Kunde eine Stange Geld für den Notebook Vor-Ort-Service?

Sam hat gesagt…

Uff. Lohnt sich der Einsatz? (oder kriegt sie einfach billige Zigaretten??)

Anonym hat gesagt…

Wieso? Ich soll mein Berichtsheft (bin noch Azubi) doch auch morgen inner Firma abgeben!

Niels hat gesagt…

eine schwalbe macht aber leider noch keinen sommer...

CC-Agent hat gesagt…

Man muss hier unterscheiden zwischen "Kunde" und "Kunde". "Kunde" ist der Besitzer (nicht Eigentümer) des Notebooks, "Kunde" das Unternehmen. Das Unternehmen ist wirklich gross und hat im Logo einen Hasenkopf. Zum Besitzer des Notebooks kann ich nix sagen.
Aber es ist davon auszugehen, dass das Unternehmen ein entsprechendes Care-Package bezahlt...

Matthias hat gesagt…

omg der Playboy? :O

Anonym hat gesagt…

Aha.
An der Hotline Amok laufen lohnt sich.
*notier*

:((

Anonym hat gesagt…

Oder anders ausgedrückt: Recht bekommt immer der, der am lautesten schreien kann??? *g*

CC-Agent hat gesagt…

@ matthias
der Playboy verkauft heisse Häschen, nicht heisses Wasser.

@ anonym
war doch schon immer so...

opatios hat gesagt…

ROTFL!! YMMD

El-Taco hat gesagt…

Aaaaalso, am Anfang war ich noch unsicher aber aufgrund diesem Eintrag bin ich mir jetzt zu 100% sicher dass du bei dem Unternehmen mit den 2 großen blauen Buchstaben arbeitest :-)

Hab solche Aktionen lange genug mitgemacht, wünsche dir viel Spaß.

Anonym hat gesagt…

2 buchstaben sind wohl einer zuwenig ;)

CC-Agent hat gesagt…

el-taco, anonym: also, blau war auf jeden Fall richtig :)
Aber jetzt pssst...

puck hat gesagt…

Wenn man genug zahlt ist alles möglich! Das hat dann aber nicht mehr viel mit Service zu tun ...

El-Taco hat gesagt…

Von mir erfährt niemand was :-)
Aber schön zu hören dass sich da wieder was tut in der Hinsicht. Ich bin damals abgesprungen als das ganze sich in Luft aufzulösen begann.

schallmau3r hat gesagt…

Wer laut schreit bekommt Recht. Bei uns nicht anders. Wer sich anstelle des Supports an unsere PR Abteilung wendet, bekommt Zucker in den Popo geblasen.
Da geht auf einmal alles...ne AK oder HW Neuversand...alles was sonst länger dauern würde =)

Anonym hat gesagt…

Casino Game Download tyuueooru
Online Casinos
So, it is vital to be able to find a right online casino website for you if you don't want your online gambling experience to be annoying and regretting.
[url=http://www.nhgaa.org/]Best Casino[/url]
Ensure that the one you're interested in prefer using a trustable and ideal software that you can rely on.
http://www.nhgaa.org/ - Free Online Casino
So, it is vital to be able to find a right online casino website for you if you don't want your online gambling experience to be annoying and regretting.