Donnerstag, November 29, 2007

Wenn es am schönsten ist...

...soll man bekanntlich aufhören.
Schweren Herzens muss ich das auch. In meinem neuen Job passiert einfach nichts bloggenswertes, so verrückt das auch klingen mag.
Und ich möchte nicht alle 2-3 Wochen mal wieder was schreiben, während zwischendurch Funkstille herrscht.
Vielleicht finde ich alte Kollegen, die ich fürs Bloggen begeistern kann.

Ich danke euch für eure Gesellschaft, eure Treue und eure Kommentare.

Mit dem Berufsblog wars das also fürs Erste; in Zukunft werde ich nur noch meinen Kochblog weiterführen, den ich aber auch mit privaten Geschichten anreichern möchte.

Würde mich freuen, einige von euch auch dort zu lesen.

Gruss, euer CCA

Kommentare:

Glenn S hat gesagt…

Schade, wirklich..
Hab mich immer darauf gefreut..
Junge, komm bald wieder.. ;)
Machs gut

Dennis hat gesagt…

Farewell & goodbye!

War schön...

SFF hat gesagt…

Ja, Schade, wirklich!
war immer nett was von dir zu lesen.

Machs gut, viel Spaß im neuen Job!
Bye!

Louffi hat gesagt…

Ich dachte es mir schon... danke für alles!!! Hat viel, viel Spaß gemacht mit dir!

*drück*

Anonym hat gesagt…

Bye!

Danke für die bisherige Unterhaltung.

mephon hat gesagt…

Mach docvh lieber in deinem Abnehmblog weiter

Anke hat gesagt…

oii, schade!

Alles Gute trotzdem und vielleicht passiert ja doch nochmal was bloggenswertes *hoff*

layer8error hat gesagt…

NEEEEEEEEEEIN!

Anonym hat gesagt…

Huhu!
Hatte schon lange mal den Gedanken, ob du auch Interesse an Gastbeiträgen hättest. Arbeite selbst in einem CC, in dem sicherlich einiges lustiges oder bloggenswertes passiert, aber nicht genug, um ein eigenes Blog zu füllen. Würde von deiner Seite aus grundsätzlich Interesse bestehen?

CC-Agent hat gesagt…

@ anonym

Immer gerne, einfach mailen!

tAXMAN hat gesagt…

Oh...
Sehr, sehr schade!

Matthias hat gesagt…

Ohje, schade :-(

Christian hat gesagt…

R.I.P.

war echt n Blog der bei mir für viele Lacher gesorgt hat.
Also machs gut.

Anonym hat gesagt…

Schade, danke und machs gut!

ellyce hat gesagt…

Ha! So einfach entkommst Du nicht! Wir bleiben sozusagen in Kontakt!

Anonym hat gesagt…

schade, war immer unterhaltsam.

ich fände es besser, wenn du dein blog weiterbetreiben würdest, auch wenn es nur selten posts geben würde - besser selten als gar nicht, und dank feedreadern stört es nicht direkt, wenn lange nichts kommt. aber es ist deine entscheidung. du kannst ja neue geschichten bei daujones posten und so das niveau dort heben.

vielen dank nochmal für die vielen unterhaltsamen posts.

Gandhi hat gesagt…

Heul!!!!

Was soll ich denn dann lesen?!?!?

*schnüff*

Naja, machs gut......

Anonym hat gesagt…

Es könnte einem das Herz zerreissen.
Dein Blog war so ziemlich das beste, was es zu lesen gab. Schade, aber wenn bei Dir (jobmäßig) nichts passiert kann ich Deine Entscheidung verstehen.
Bewahre Dir Deine virtuose Art mit Worten umzugehen.
Danke für die lange Zeit der hervorragenden Art der Unterhaltung.
Alles Gute für Dich.

floho hat gesagt…

Das finde ich ne starke Entscheidung. Einen klaren cut machen zu können erfordert Mumm, Gratulation dazu! Dein Blog war eine Bereicherung, und ich werden weiter subscribed bleiben - evtl. finden sich ja tatsächlich ein paar Gastschreiber, so dass Du den täglichen Wahnsinn als "Gemeinschaftsunternehmen" zu neuem Leben führen kannst.
Last but not least heißt das hoffentlich nicht, dass Du in Deinem neuen Job weniger Spaß hast als zuvor, sondern nur weniger verrückte Kunden und Vorgesetzte :-)

Alles Gute aus Hamburg
floho

Anonym hat gesagt…

Danke für die nette Unterhaltung. Ich hab fast nie geschrieben, war aber immer ein regelmäßiger Besucher. Viel Glück für die Zukunft.

dante hat gesagt…

Auch, wenn ich nie kommentiere:

Dat is ja wirklich schade, dat'de aufhörst. Aber üba Deine Schlemmerseite werde ich ma' rüberkucken.

Erster Eindruck: Gut! Woll?!

dieRichi hat gesagt…

Schade, dass nichts bloggenswertes mehr passiert bei dir.

Machs gut, es war sehr schön mit dir :)

Volker Schepker hat gesagt…

Schade, aber es hat viel Spaß gemacht mitzulesen und auch zu diskutieren.
Alles Gute für die Zukunft!

ratze hat gesagt…

Oh, das ist wirklich schade :(
Danke auf jedenfall für das wundertolle Blog und viel Spaß im neuen Beruf, auch wenns da nix zu bloggen gibt :)

Xandria Alora hat gesagt…

Oh, es wird bestimmt noch viel mehr zu bloggen geben :) Bestimmt auch sehr bald ;)

Liebe Grüße
Xandria

c3p hat gesagt…

schade *traurig ist* war einer der besten blogs die ich kenne

MEDION hat gesagt…

Die Firma MEDION bedankt sich für die nette Unterhaltung. Aber mit Kochen können wir leider nichts Anfangen. :D

Alles Gute!

Anonym hat gesagt…

Och nee...
Alle 2 Wochen Content ist doch besser als gar kein Content :/

Panama Jack hat gesagt…

Schade, aber verständlich.

Machs gut, und danke für den Fisch!

LadyMarguerite hat gesagt…

Au revoir ... wir sehen uns ja wieder in Deinem Kochblog (auch, wenn ich überhaupt nicht kochen kann ;-)

Anonym hat gesagt…

Schnüff. :) Vielen Dank für all die schönen Einträge!

Anonym hat gesagt…

Schnüff.. mir fehlen gerade die Worte.. und sag's daher musikalisch:

http://youtube.com/watch?v=zTC_KuuBrNY

Hartelijke groeten uit Nederland,

von einem CCA :-)

Uwe (Fernfahrerblog) hat gesagt…

Irgendwie schon Schade, das du aufhörst.
Ich komme in der Woche auch nicht unbedingt zum bloggen (es sei denn, ich finde unterwegs einen Anschluss) aber dafür hole ich das am Wochenende nach.

Habe auch immer gerne hier gelesen, auch wenn ich aus oben genanntem Grund selten kommentiert habe.

Alles Gute im neuen Job!

StaTiC hat gesagt…

um meine trauer in grenzen zu halten, hab ich den ganzen inhalt nochmal durchgelesen ^^

der "milchwahnsinn" prägt einen. ich muss jedesmal wenn ich bei ner support hotline anrufe hier dran denken. im grunde nur eins "sei ja freundlich, sonnst landeste auch als herr boedefeld im internet" :D